1. Berliner Peace Run 2021

Laufend Frieden stiften vom Schlachtensee ausgehend

Seit dem 9. Mai laufen wir unseren 1. Berliner Peace Run 2021 und kommen zum Abschlusswochenende. Nach dem wir 2014 erstmalig durch Samayla Schäfer initiiert vom Peace Run besucht wurden, entstand 2018 die Idee mit einem einmaligen Lauf um den Schlachtensee. In der Zwischenzeit haben wir eine Lauf-Veranstaltung entwickelt, die bedingt durch Corona zwar nur virtuell stattfinden kann, aber zukünftig regelmäßig Halt machen wird.

Dabei wollen wir auf die Grundidee vom längsten Friedenslauf der Welt zurück blicken. Ist zwar der ‘Olympische Fackellauf‘ älter, so ist der Peace Run aber länger, denn er wurde 1987 vom Friedensvisionär Sri Chinmoy ins Leben gerufen. Als Sportler, Schriftsteller, Dichter, Künstler und Musiker widmete er sein ganzes Leben der Förderung globaler Freundschaft und des Friedens.

Mach den ersten Schritt

Der Peace Run hat sich in all den Jahren zum größten und längsten Friedenslauf der Welt entwickelt und durchquert alle zwei Jahre nahezu alle europäischen Länder auf einer durchgehenden Strecke. Während des Laufes reicht ein internationales Läuferteam eine brennende Fackel als Symbol der Freundschaft von Hand zu Hand. Die einfache Botschaft des Laufes “Mach den ersten Schritt !“ hat Millionen von Menschen auf der ganzen Welt inspiriert. Unter anderem hielten Mutter Teresa, Michail Gorbatschow und Nelson Mandela die Friedensfackel und unterstützten die Ideale des Laufes mit ebenso prominenten Läufern:innen.

Entlang der gelaufenen Strecke besuchen die Läufer:innen Schulen und gestalten gemeinsam mit Lehrern und Kindern interaktive Programme zum Thema friedvolles Miteinander. Vereine, regionale sowie nationale Organisationen, Institutionen, Bürgermeister, Parlamentarier und Vertreter von Religionen bringen ihre Hoffnung auf eine friedliche Zukunft zum Ausdruck.

Alleine nur in Deutschland bewältigte das Lauf-Team seit der Gründung eine Strecke von 27.000 km und besuchte in den letzten 10 Jahren mehr als 30.000 Kinder an Schulen mit dem interaktiven Friedensprogramm.

Daher wollen wir ein Zeichen setzen

Jede:r kann mitlaufen, egal wo, meldet euch bei myRacePartner.com an und lauft dann dort, wo ihr gerade seid. Die Laufleistung teilt ihr uns an info@dielaufpartner.com oder unter +49 172 - 310 70 45 per WhatsApp bzw. SMS mit. Die Streckenlängen sind vorgegeben, orientieren sich an der Umrundung vom Schlachtensee mit 5.303m und somit einem Achtel-Marathon. Wer länger laufen will, also mehrmals den See umrunden möchte, kann dies gerne tun, sodass die Streckenlänge sich vervielfacht und in der Ausschreibung unter Strecken einzusehen ist.

Am kommenden Sonntag, ab 10.00 Uhr, kann man sogar vorbei kommen, unserer Abschlussveranstaltung beiwohnen, die Fackel in die Hand nehmen und den Schlachtensee in einem moderaten Tempo gemeinsam umlaufen. Danach messen wir gerne eure schnellen Zeiten, wo Spitzensportler mit dabei sind, so unter anderem die Streckenrekordhalterin über den Viertel- und Drittel-Marathon, Blanka Dörfel.

Jede:r ist herzlich dazu eingeladen, am 1. Berliner Peace Run 2021 teilzunehmen; ob jung oder alt, kommt einfach vorbei. Haltet dabei BITTE die AHA-Regeln ein, eine Testmöglichkeit zur unkomplizierten Teilnahme, ist an der Fischerhütte gegeben.

 

Newsletter 2021 | 1

Zurück